Kontakt- und Beratungsstellen (KBS)

Ob Kontaktfindung, Freizeitgestaltung oder Beratung – unsere Kontakt- und Beratungsstellen (KBS) ermöglichen einen unbürokratischen und auf Wunsch anonymen Zugang zum Hilfesystem.

Der offene Treff ist die konzeptionelle Basis aller Berliner Kontakt- und Beratungsstellen: Man kann einfach vorbeikommen und bei einem Kaffee über dies und das reden. Die hier tätigen Kolleg*innen beraten zu Möglichkeiten der Selbsthilfe und man kann sich darüber hinaus mit anderen Psychiatrieerfahrenen austauschen. Zudem gibt es ein wechselndes Angebot aus Veranstaltungen, Ausflügen oder sportlichen Aktivitäten, die in Vollversammlungen gemeinsam diskutiert und festgelegt werden.

Info-Film „Schnelle Hilfe bei psychischen Krisen: Die Berliner KBS“ des Paritätischen Berlin

TEMPELHOF-SCHÖNEBERG
S-Bahnhof Schöneberg

Im Rahmen unserer Kontakt- und Beratungsstelle informieren wir Sie hier auch gerne über die vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten im Bezirk.

Ebersstraße 67 · 10827 Berlin
030.23 32 16-850
LICHTENBERG-HOHENSCHÖNHAUSEN
Manet-Club

Besuchen Sie uns ohne Vorbedingungen innerhalb der Öffnungszeiten im Manet Club in Lichtenberg. Hier ist jeder willkommen, alles ist freiwillig. Tauschen Sie sich aus, lassen Sie sich beraten und vieles mehr.

Große-Leege-Straße 97/98 · 13055 Berlin
030. 23 32 16-640
CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF
Binger Club

Bei uns ist jeder Besucher herzlich willkommen. Nehmen Sie hier Kontakt auf, gerne beraten wir Sie und unterstützen Sie, falls Sie Hilfe benötigen.

Güntzelstraße 4 · 10717 Berlin
030.23 32 16-972