Selbsthilfe

Pinel fördert Selbsthilfe im Sinne von Angehörigenarbeit wie Selbsthilfegruppen aus Überzeugung. Wir begleiten interessengeleitete Selbsthilfegruppen oder unterstützen logistisch, wenn erwünscht. Wir freuen uns, dass sich in einigen Bezirken Selbsthilfegruppen fest etablieren konnten, wie etwa die Zeitschrift „Der bunte Spleen“ in Schöneberg oder der „AktionsStammtisch“ in Lichtenberg.

TEMPELHOF-SCHÖNEBERG
Der bunte Spleen

Seit 1988 wird mit Redaktionssitz Tageszentrum Schöneberg in wechselnder Besetzung und Intensität die unzensierte NutzerInnenzeitung „Der bunte Spleen“ herausgebracht. Mehr erfahren »

Pinel Tageszentrum · Ebersstraße 67 · 10827 Berlin
030.78 76 29 10
LICHTENBERG-HOHENSCHÖNHAUSEN
AktionsStammtisch

Seit Juli 2005 trifft sich regelmäßig der AktionsStammtisch, ein Forum für Betroffene ehrenamtliche und professionelle HelferInnen, die auf gleicher Augenhöhe zusammen arbeiten. Mehr erfahren »

Manet-Club · Grosse-Leege-Straße 97/98 · 13055 Berlin
030.98 19 62 40
Jeder 2. Montag im Monat 16.00–17.30 Uhr
LICHTENBERG-HOHENSCHÖNHAUSEN
Trommelgruppe "Die Schlagfertigen von Pinel"

Die Pinel-Trommler treffen sich regelmäßig in Lichtenberg. Mehr Informationen zur Trommelgruppe finden Sie im folgenden Beitrag auf unserer Webseite. Kontakt können zur Gruppe können Sie über den Manet-Club aufnehmen.

Manet Club · Grosse-Leege-Straße 97/98 · 13055 Berlin
030 - 986 53 67