Ergotherapie Florakiez

Ergotherapie begleitet und unterstützt beim Wiedererlangen oder bei der Kompensation beeinträchtigter Fähigkeiten.

Die Praxis Ergotherapie Florakiez bietet Ihnen die Möglichkeit, persönliche Fähigkeiten, Neigungen und Stärken zu erfahren, diese wiederzuentdecken und auszubauen.

Wir versorgen Patient*innen der Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik mit psychisch-funktionellen Behandlungen. Eine Heilmittelverordnung für Ergotherapie erhalten Sie von Ihrem behandelnden Arzt.

Ergotherapie Florakiez
Florastraße 51 · 13187 Berlin

 030.23 90 01 05  030.23 90 50 50  0160.26 98 104
 ergotherapie-florakiez@pinel.de

ÖFFNUNGSZEITEN
MO · FR 8–20 Uhr
Termine nach telefonischer Vereinbarung

LEITUNG: Elena Reppin
Facebook

Ziele der Ergotherapie sind in folgenden Bereichen Ihre Handlungsfähigkeit im Alltag, in der Selbstversorgung, in der Freizeit sowie im Beruf wiederzugewinnen, zu erhalten und zu fördern:

  • Elementare Fähigkeiten
    Pünktlichkeit, Ausdauer, Belastbarkeit, Konzentration, Kognition etc.
  • Soziale Fähigkeiten
    Bedürfnisse äußern, Anpassung, Durchsetzung, Kontakt zu Anderen gestalten, Kritik üben und ertragen etc.
  • Emotionale Fähigkeiten
    Gefühlsausdruck, Ich-Stärke, Antrieb, Motivation, Nähe und Distanz erleben, Frustrationstoleranz etc.
  • Selbstbild
    Selbständigkeit, Selbstvertrauen, Selbstwahrnehmung, Selbsteinschätzung
  • Spezielle Fähigkeiten
    berufsspezifische Fähigkeiten, handwerkliches und technisches Verständnis, Kreativität

Therapieangebote und Methoden - in Einzel- oder Gruppentherapien, in der Praxis und während der Hausbesuche werden wir anhand verschiedener Methoden Ihre Ziele verfolgen

  • Kompetenzzentrierte Methode
    handwerkliche Techniken (wie z.B. Ton-, Holz-, Flecht- und Näharbeiten oder Linolschnitt), Belastungserprobung, Kognitives Training, Hirnleistungstraining (HLT), Beratung zur Integration in das häusliche Umfeld
  • Wahrnehmungszentrierte Methode
    Körperarbeit, Achtsamkeits- und Entspannungstechniken
  • Ausdruckszentrierte Methode
    Kreatives Arbeiten ( wie z.B. zeichnen, malen oder modellieren)
  • Kunst- und Gestaltungstherapie
    Sichtbarmachung innerer Prozesse über kreative und künstlerische Medien. Tiefenpsychologisch fundierter Ansatz.
  • Psychodynamische Imaginative Traumatherapie
    Stabilisierung, Ressourcenorientierung, Achtsamkeit, Imagination