Veranstaltungen

Über das ganze Jahr hinweg veranstaltet die Pinel gGmbH Vorträge für interessierte Klient*innen und Fachpublikum. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen.

27-02-2018
· 15:00-16:00 Uhr
· Café K3, Konrad-Wolf-Straße 3, 13055 Berlin
Lesung im Café K3: Die Autorin Petra Elsner liest aus ihrem Band „Schattengeschichten aus dem Wanderland – Schorfheidemärchen“

Café K3 präsentiert eine spannende und poetische Lesestunde mit der Autorin und Malerin Petra Elsner, die aus ihrem Band „Schattengeschichten aus dem Wanderland – Schorfheidemärchen“ liest. Eintrittskosten: 10,- € im Vorverkauf und 12,50 € an der Tageskasse.

28-02-2018
· 18:00 Uhr
· Pinellodrom, Dominicusstraße 5-9, 10823 Berlin
Stiftung Pinel präsentiert: Vortrag von Prof. Sandra Steingard „Slow Psychiatry“

Wie müsste Psychiatrie eigentlich aussehen, wenn wir sie von Menschen her denken, die in ihrem Mittelpunkt stehen: den psychisch leidenden oder erkrankten Menschen und ihrem Netzwerk, in dem sie leben. Die schnelle Gabe eines – wie auch immer – wirksamen Medikamentes als wesentliche Form der „Behandlung“ wirkt hier fehl am Platz.

Eher sind es Dinge wie diese:

– gehört und verstanden werden mit seinem Anliegen

– sich die Zeit zu nehmen, entspannt zu kommunizieren und sich sowie seine Umgebung besser zu verstehen

– entsprechend dem tatsächlichen Bedarf nach gemeinsamen Lösungen suchen

– nach Möglichkeit ohne Medikamente leben

– offen sein für Erfahrung, Vielfalt, Selbstbewusstsein, Selbstbestimmung, Gesundung    

 

Der Vortrag wird auf Englisch gehalten und ins Deutsche übersetzt.

 

Sandra Steingard ist Medical Director des Howard Center in Burlington, Vermont, USA. Sie engagiert sich für Versorgungsforschung sowie für Alternativen zur (ausschließlich) medikamentösen Behandlung und gehört zum Autorenkreis der Stiftung Mad in America (www.madinamerica.com). Der Eintritt ist frei!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Vorstände der Stiftung Pinel