Veranstaltungen

Über das ganze Jahr hinweg veranstalten die Unternehmen im Pinel Verbund Veranstaltungen für alle, die sich für die Themen der gemeindenahen Psychiatrie interessieren. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen.

19-06-2018
·
· Große-Leege-Straße 97/98 · 13055 Berlin
Eröffnung der Bildausstellung im Manet-Club

Ausgestellt werden Werke einer ehemaligen Clubbesucherin (gemalte Bilder) und des Künstlers Stefan Frey (Collagen). Die Bilder sind im Manet-Club bis zum 21. August zu sehen.

22-06-2018
· 16:00-17:00 Uhr
· Konrad-Wolf-Straße 3, 13055 Berlin
Familienlieder zur Urlaubszeit mit der OLAMICORAMA-Band „Rolfsrudel“ im Café K3

Die Musik der OLAMICORAMA-Band „Rolfsrudel“ reflektiert den Alltag in Familien sowie besondere Momente von Kindern und Jugendlichen. Lebendige Sprache und lebensbejahende Begleitungen zeichnen die Band aus.

Die Köche vom Café K3 bereiten für die Veranstaltung folgendes Menü zu:

– Tomaten-Buchstaben-Suppe

– Ketwurst

– Eisbecher „Pinelio“ (Eine Kugel Eis, Schokosauce und bunte Streusel, Gummibärchen)

01-07-2018
· 12:00 - 12:30 Uhr
· Hermann-Hesse-Straße 82, 13156 Berlin
Auftritt der Trommelgruppe „Die Schlagfertigen von Pinel“ beim Trommelfestival „Rakatak“

Mit ihrer musikalischen Tätigkeit erfüllen sich die Mitglieder der Band „Die Schlagfertigen von Pinel“ einen Traum. Sie begeistern das Publikum und werden als Künstler*innen wahrgenommen. “Teamwork makes the dream work” – das ist der Schlüssel des magischen Zusammenspiels. Gemeinsam etwas erreichen, unabhängig von Krankheit oder Geldbeutel – darum geht es den Mitgliedern der Trommelgruppe. Unter dem Motto „Musik aus Liebe zum Leben“ verzaubern „Die Schlagfertigen von Pinel“ ihr Publikum auf zahlreichen Events.

22-07-2018
· 12:00 bis 12:30 Uhr
· Sangerhauser Weg 1, 12439 Berlin / Britzer Garten, Festplatz am See
Auftritt der Trommelgruppe „Die Schlagfertigen von Pinel“ beim Percussion Festival im Britzer Garten

Beim Festival finden Künstler*innen aus afrikanischen, lateinamerikanischen, europäischen und anderen Ländern zusammen, um mit Trommelrhythmen und Tanz für gute Laune zu sorgen. Mit ihrer musikalischen Tätigkeit erfüllen sich die Mitglieder der Band „Die Schlagfertigen von Pinel“ einen Traum. Sie begeistern das Publikum und werden als Künstler*innen wahrgenommen. “Teamwork makes the dream work” – das ist der Schlüssel des magischen Zusammenspiels. Gemeinsam etwas erreichen, unabhängig von Krankheit oder Geldbeutel – darum geht es den Mitgliedern der Trommelgruppe. Unter dem Motto „Musik aus Liebe zum Leben“ verzaubern „Die Schlagfertigen von Pinel“ ihr Publikum auf zahlreichen Events. Afrikanische und brasilianische Rhythmen wie die Samba sind bereits seit über 10 Jahren fester Bestandteil des Programms. Die Band besteht aus 16 Mitgliedern. Die Trommelgruppe ist ein wöchentliches Angebot der Pinel gGmbH.

15-06-2018
 – 15-08-2018
·
· Theater des Babinski-Krankenhauses
Pinel-T4-Ausstellung in Kobierzyn (bei Krakau)

Die Ausstellung wird im Rahmen des Patientenkunstfestivals „Sami z siebie“ durchgeführt, bei dem Patient*innen des Krankenhauses ihr künstlerisches Können demonstrieren. An diesem Ort fanden nationalsozialistische „Euthanasie“-Morde statt. Im Jahre 1942 wurden ca. 500 Patient*innen der „Euthanasie“-Anstalt Kobierzyn in die Viehwaggons gepfercht und in das Konzentrationslager Ausschwitz II-Birkenau gebracht, wo sie durch Gas ermordet wurden.

07-09-2018
· 10:00 bis 16 Uhr
· Sportplatz Scharnweber Straße / Uranusweg 34, 13405 Berlin
9. Sportfest des Netzwerkes für Gesundheit und Bewegung (ngb)

Zu den Sportangeboten des Festes zählen Fußball, Tischtennis, Volleyball, KUBB sowie Sponsorenlauf. Das Netzwerk für Gesundheit und Bewegung (ngb) leistet einen Beitrag zur Inklusion von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. Die Arbeit des Netzwerkes wird auch von der Pinel gGmbH mitgestaltet.

14-09-2018
· 15:00 bis 22:00 Uhr
· Große-Leege-Straße 97/98 · 13055 Berlin
Lichtenberger Lange Nacht der Bilder im Manet-Club

Die Lange Nacht der Bilder wird vom Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit dem Kulturring in Berlin e.V. veranstaltet. In der Kontakt- und Beratungsstelle der Pinel gGmbH in Lichtenberg werden die Werke der Malgruppe zu sehen sein.